Home » Blog » Die richtige Lagerung von Gartengeräten

Die richtige Lagerung von Gartengeräten

Gartengeräte, wie der Hochentaster oder der Rasenmäher wollen gut gelagert werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, die nicht nur praktisch sind, sondern auch gut aussehen. Kaum jemand möchte dreckige Gartengeräte im Wohnraum lagern, nicht einmal im Keller, in dem ja so manch eine Rarität versteckt sein kann. Ein Gartenhaus ist hier ganz klar die richtige Wahl, wenn es darum geht Rasenmäher, Scheren und Hochentaster zu lagern und zu überwintern. Was aber sollte man beim Bau eines solchen Gartenhauses beachten und wo bekommt man es her?

https://pixabay.com/de/gartenhaus-garten-schrebergarten-2018693/

Gartenhäuser leicht gemacht

Immer häufiger findet man Gartenhaussets auch online. Der Gang zum Baumarkt ist weiterhin eine Möglichkeit, aber längst nicht mehr die einzige. Auf https://www.pineca.de/ können Interessierte aus einem großen Sortiment an Gartenhäusern und weiteren Holzbauten auswählen. Durch die kluge Konstruktionsweise ist es jedem Gartenbesitzer möglich, das Gartenhaus auch in Eigenregie aufzubauen. Wer bei Pineca kauft, der bekommt nicht nur hohe Qualität geliefert, sondern kann auch darauf vertrauen, dass hochwertige Hölzer verwendet wurden. Die Gartenhäuser sehen also nicht nur schön und gemütlich aus, sondern sind auch noch sehr ökologisch und natürlich. Primär soll es beim Gartenhaus aber um die Funktionalität gehen.

Das richtige Gartenhaus auswählen

Gartenhaus ist nicht gleich Gartenhaus. Neben unterschiedlichen Designs gibt es auch unterschiedliche Größen. Hier muss der Gartenbesitzer abschätzen können, wie viel Stauraum er für die Gartengeräte und anderweitige Objekte benötigt. Denn Rasenmäher, Gasgrill und Grilltische können schon einiges an Fläche in Anspruch nehmen. Daher sollte ausreichend Platz einplanen. Man weiß ja nie, was sich im Laufe der Zeit alles ansammelt. Ein etwas größeres Gartenhaus einzuplanen ist somit keine schlechte Idee. Aber Vorsicht! Bei der Größe des Gartenhauses gibt es aus rechtlicher Sicht einige Dinge zu beachten, was den Bau und die Größe eines Gartenhauses angeht.

Was sagt das Gesetz?

Das Errichten eines Gartenhauses ist eine bauliche Maßnahme auf einem Grundstück. Wer ein Haus baut, der braucht dazu eine Genehmigung und noch viele weitere Formalitäten. Ein Gartenhaus wird ja wohl nicht so kompliziert sein oder doch? Pauschal beantworten kann man diese Frage nicht, denn wie und was gebaut wird, hängt von den einzelnen Bauordnungen der Länder ab. Dort werden sogenannte verfahrensfreie Vorhaben gelistet, für die es also keine Genehmigungen braucht. Sehr schleierhaft sind die Gartenhäuser dort verzeichnet. Je nach Bundesland dürfen diese zwischen 10 Quadratmetern und 75 Quadratmetern Grundfläche haben, wobei noch zwischen Innen- und Außenbereich differenziert wird. Am besten informiert man sich vor dem Erbauen beim zuständigen Bauamt.

Entscheidend bei der Frage, ob eine Genehmigung nötig ist, ist das Fundament des Gebäudes. Soll das Gebäude auf einem betonierten Fundament erbaut werden, so sind die Richtlinien nochmal etwas strenger. Zudem sollte man darauf achten, dass die Maximalhöhe des Gartenhäuschens nicht überschritten wird. Und so weiter und so fort. Man merkt, dass in Deutschland alles recht kompliziert sein kann. In der Regel stellt die Gartenlaube im eigenen Garten aber kein Problem dar und ein Gartenhaus mit mehr als 40 Quadratmetern erstellt sich schließlich auch nicht jeder.

Gartenhaus isolieren oder nicht?

Bei der Frage, ob ein Gartenhaus isoliert werden soll oder nicht, scheiden sich die Geister. Die Isolierung steigert die Kosten, kann aber auch viele Vorteile haben. Im Winter ist es im Gartenhaus angenehm warm, was den Gartengeräten ganz gut bekommt. Eisige Kälte, wie es sie bei uns auch geben kann, tun den Geräten meist nicht so gut, auch wenn sie als frostsicher ausgewiesen sind. Wird das Gartenhäuschen darüber hinaus noch anderweitig verwendet, ob als Gewächshaus oder Rückzugsort, so kann die Isolierung eine sinnvolle Investition sein, die am besten direkt beim Erbauen getätigt wird.

Über christian

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.